Mein Platz unter der Sonne auch genannt Wahlkreisbüro – die organisatorischen Sachen rund um den Einzug Teil 2

Mein Platz unter der Sonne auch genannt Wahlkreisbüro – die organisatorischen Sachen rund um den Einzug Teil 2

Okay, let’s go. Das Organisieren. Dazu muss man erst mal wissen, dass sowohl Fraktion als auch Abgeordneter als auch Partei strickt voneinander zu trennen sind. Das heißt, wir bekommen für die Fraktion Mittel zur Verfügung gestellt, finanzielle Mittel und Räume, die aber tatsächlich nur von der Fraktion als solche genutzt werden dürfen. Dann gibt es Mittel für die einzelnen Abgeordneten. Einmal ist das ein Büro, das Abgeordnetenzimmer in Mainz. Außerdem

Weiterlesen

Nochmal ausführlicher – die organisatorischen Sachen rund um den Einzug Teil 1

Nochmal ausführlicher – die organisatorischen Sachen rund um den Einzug Teil 1

In meiner Instagram-Story (falls ihr mir da noch nicht folgt: @lisamariejeckelfw) habe ich eine Umfrage gestartet, und die wirklich überragende Mehrheit war dafür, dass ich noch ausführlicher auch von den organisatorischen Sachen rund um meinen Einzug in den Rheinland-pfälzischen Landtag berichte. Und euer Wunsch ist mir natürlich Befehl! 😉 Also, wo fange ich an? Am besten ganz am Anfang. Ich erzähle jetzt einfach mal alles, wie das so war, und

Weiterlesen

Alles rund um die Pferde Für alle, die es interessiert, dachte ich, mache ich mal einen Post in dem es nur um die Pferde geht. Aktuell haben wir 5 Pferde im Stall; Revo (15), Bandit(8), Goldi(4), Manti(4) und Prisi(5). Vollständige Namen: Revolution, Bandit aus dem Westerwald, Golden Dreamer, Illy’s Diamant, The Darling Surprise Revo ist schon seit 12 Jahren an meiner Seite, ich habe ihn selbst eingeritten und bis M

Weiterlesen

Was bisher geschah… ;)

Was bisher geschah… ;)

Zwei Wochen sind jetzt seit der Wahl vergangen. Zwei Wochen, in denen ich mich immer noch nicht ganz an den Gedanken gewöhnt habe, dass ich jetzt tatsächlich bald Mitglied des Landtags bin. Aber ich hatte auch noch keine Zeit, innezuhalten, und das vergangene Revue passieren zu lassen. Es kam jetzt Schlag auf Schlag, es war so viel zu tun, und ich denke mal, das wird sich so schnell nicht ändern.

Weiterlesen

Wann hat man „versagt“?

Wann hat man „versagt“?

Wenn man die sich gesetzten Ziele nicht erreicht? Wenn man die von der Gesellschaft erwarteten „Muster“ nicht erfüllt? Wenn man eine Prüfung nicht besteht, wenn man das Abi nicht schafft oder wenn die Beziehung „scheitert“? Wenn man den Weg, den man ursprünglich eingeschlagen hat, doch noch mal ändert? Da kann mal wohl drüber streiten. Ich denke, sich einzugestehen, dass etwas nicht klappt wie geplant, bedeutet nicht direkt, dass man gescheitert

Weiterlesen